S1

Motor-Sicken-, Bördel- und Drahteinlegemaschinen

Wir präsentieren die sparsamste Sickenmaschine auf dem Markt: Die neue S1

  • 70% weniger Stromverbrauch gegenüber vergleichbaren Sickenmaschinen
  • schnelle, millimeter genaue Verstellung der Anschlagplatte über Drehrad
  • dank Transportrollen so mobil wie eine Sackkarre
  • Abschließbarer Schrank für Walzen und Zubehör
  • stufenlos einstellbare Arbeitsgeschwindigkeit
  • Taster für Tipp-oder Dauerbetrieb
  • große Anschlagplatte mit austauschbarer, gehärteter Vorschraubplatte
  • standardmäßig 230 V Spannungsversorgung
  • 1 Satz Normalwalzen, bestehend aus:
    je 1 Paar Vornehmwalzen V1, V2, V3
    1 Paar Bördelwalzen B
    1 Paar Zulegwalzen Z
    1 Paar Kastenwalzen U
  • 1 Walzenmutternschlüssel
  • fahrbare Ausführung
  • geteilte Vorschraubplatte
  • Schweifbügel
  • Sonderwalzen

Technische Daten

Typ S 1
Blechstärke mm 1,2
Walzenmittenabstand mm 56
Ausladung (gr. Arbeitstiefe) mm 225
Arbeitsgeschwindigkeit m/min 30
Anschlussspannung 230 V Wechselstrom x
Antriebsleistung kW 0,37
Gewicht netto ca. kg 84

(Konstruktionsänderungen vorbehalten)