S 50-ISO/T und S 56-ISO/T

Sicken-, Bördel- und Drahteinlegemaschinen mit Motorantrieb

Tisch – oder Standsickenmaschine? Werkstatt oder Baustelle? Mit der ISO/-T geht beides!

  • stufenlos einstellbare Arbeitsgeschwindigkeit über Drehschalter
  • Taster für Tipp-oder Dauerbetrieb
  • robuste, wartungsarme Konstruktion mit starkem Motor
  • große Anschlagplatte mit austauschbarer, gehärteter Vorschraubplatte
  • abnehmbares Fußschalterkabel
  • standardmäßig 230 V Spannungsversorgung

 

  • Große Anschlagplatte mit gehärteter Vorschraubplatte
  • Fußschalter mit mehrpoligem Stecker
  • Stromzuführung über Gerätestecker 16 A mit integriertem Phasenwender
  • Walzenmutternschlüssel
  • Walzen in allen Ausführungen
  • Kastenuntergestell
  • Schweifbügel
  • Bördelvorrichtung
  • andere Arbeitsgeschwindigkeiten
  • Walzenhalterung

Technische Daten

Typ S 50-ISO/T S 56-ISO/T
Blechstärke mm 1,25 1,25
Walzenmittenabstand mm 50 56
Ausladung mm 170 210
Arbeitsgeschwindigkeit ca m/min 6 / 12 6,7 / 13,4
Anschlussspannung 3x 400 V/50 Hz x x
Antriebsleistung kW 0,7 / 0,85 0,7 / 0,85
Gewicht netto ca. kg 65 67

(Konstruktionsänderungen vorbehalten)