SMA 56 und SMA 80 Neu!Motor-Sicken-, Bördel- und Drahteinlegemaschine

Diese Maschinen sind durch Ihre robuste Bauart für den Werkstatteinsatz konstruiert.

Die Maschinenkörper sind aus Spezialmaschinenguss in einer geschlossenen Bauweise gefertigt.

Eine massive Bodenplatte erleichtert die Maschinenaufstellung. Es ist keine zusätzliche Befestigung erforderlich.

Der Antrieb erfolgt von einem innen liegenden Drehstrom- Asynchronmotor über Keilriemen und in Ölbad laufendem Schneckengetriebe.

SMA 56

SMA 80 mit Walzenhalterung (Sonderzubehör)

Die Sicherheitssteuerung mit NOT-AUS-Schalter sowie die Wahlschalter für Tipp-/Dauerbetrieb und Geschwindigkeitsverstellung sind seitlich am Maschinengehäuse angebracht.

Die Walzeneinstellungen erfolgen mittels Verschieben bzw. Verschwenken der kompletten Lagerung der Oberwelle. Hierdurch sind Korrekturen auch während des Arbeitsgangs möglich und voll einsehbar. Die groß dimensionierte Anschlagplatte ist mit einer gehärteten Vorschraubplatte ausgestattet. Alle Lagerungen sind wartungsfrei.

Die Arbeitsgeschwindigkeit wird elektronisch gesteuert.
Die für den jeweiligen Arbeitsgang gewünschte Geschwindigkeit ist über ein Drehpotentiometer vorwählbar. Volles Drehmoment mit einer Arbeitsgeschwindigkeit von 2 – 25 m/min (SMA 56) ist gewährleistet.

  • große Anschlagplatte mit gehärteter Vorschraubplatte
  • elektrische Sicherheitssteuerung
  • Fußschalter
  • Gerätestecker 16 Amp
  • Walzenmutternschlüssel
  • 6 Paar Walzen (V1 – V3, B, Z, U7) –> nur SMA 56
Video-Platzhalter

Sonderzubehör für Sickenmaschinen

  • Walzen in allen Ausführungen
  • andere Arbeitsgeschwindigkeiten
  • Halterung für 14 Paar Walzen
  • Schnellzustellung der Oberwelle mechanisch oder hydraulisch
  • Kombinierter Schweif- u. Einziehschlitten zum gefahrlosen Arbeiten mit Faltenwalzen
  • Kombinierter Schweif- u. Einziehschlitten zum gefahrlosen Arbeiten mit Faltenwalzen mit Winkelarretierung
  • geteilte Vorschraubplatte
  • Schweifbügel
  • Rundführung
  • Bördelvorrichtung für Kappen
  • Rohrauflageständer

 

Nur für SMA 80 / SMA 80 C:

  • Spezialwalzensatz (3 Paar) für die Falzverbindung an Behälterköpfen

Technische Daten

Typ SMA 56 SMA 80
Blechstärke (je nach Arbeit) mm 1,5 2,00
Walzenmittenabstand mm 56 80
Ausladung mm 260 315
Arbeitsgeschwindigkeit m/min 2 – 25 2 – 20
Anschlussspannung 3x 400V 50 Hz x x
Antriebsleistung kW 2,0 2,2
Gewicht netto ca. kg 120 200

(Konstruktionsänderungen vorbehalten)

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Gerne beraten wir Sie ganz individuell und unterstützen Sie bei Ihren Projekten.

SMA 56 Neu!

IMG_6751