RLMMotor-Reihenlochstanze Typ RLM 1 und RLM 2

Reihenlochstanze zum rationellen Lochen von Zuschnitten für die Blechisolierung.

Der Antrieb erfolgt über einen Schnecken-Getriebemotor und Kettentrieb auf die Exzenterwelle. Die Betätigung erfolgt über Fußtaster. Die Stanzeinheiten dienen zur Aufnahme der Lochschnitte (Stempel u. Matrize) und sind auf dem Maschinentisch verschiebbar angeordnet. Die Anzahl der Stanzeinheiten und der Durchmesser der Lochschnitte (2,5-6,0 mm) kann den jeweiligen Bedürfnissen angepasst werden.

Die Entfernung der Löcher vom Blechrand (Überlappung) ist durch Breitenanschläge stufenlos einstellbar. Eine gute Auflage der zu lochenden
Bleche gewährleistet eine stufenlos ausziehbare Tischverlängerung.

  • 1 Längenanschlag
  • 3 Breitenanschläge
  • ausziehbare Tischverlängerung
  • Ausführung zum Stanzen beliebig langer Bleche im Durchschubverfahren incl. verlängerter Anschlagschiene mit 2 verstellbaren Längenanschlägen
  • Zusätzliche Stanzeinheiten kpl. mit Lochschnitt
  • Verstärkte Ausführung, bei Lochschnitt ab 4,0mm, bei mehr als 6 Stanzeinheiten oder bei Chromstahlblech stärker als 0,8mm
  • Fixanschläge für Überlappung 12,5 / 15 / 25 mm

Technische Daten

Typ RLM 1 RLM 2
Nutzlänge mm 1020 1270
Blechstärke bis mm 1,2 1,0
Stanzeinheiten Stück 6 6
Lochschnitt mm 3,3 3,3
Ausladung der Stanzeinheiten mm 40 40
kleinster Lochabstand mm 60 60
Breitenanschläge Stück 3 3
Anschlussspannung 3x400V / 50Hz / 3Ph x x
Antriebsleistung kW 1,5 1,5
Gewicht netto ca. kg 152 172

(Konstruktionsänderungen vorbehalten)

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Gerne beraten wir Sie ganz individuell und unterstützen Sie bei Ihren Projekten.