BM 1Bördelmaschine

Diese Bördelmaschine dient zum Aufstellen rechtwinkliger Borde an kreisförmigen, kurvenförmigen und geraden Blechzuschnitten, speziell jedoch zur Herstellung der Borde an Isolierkappen.

Die Maschine hat eine zuschaltbare Blech-Zwangsführung mit stufenlos einstellbarem Federdruck.

Der Antrieb erfolgt über einen Drehstrom-Getriebemotor, der thermisch geschützt ist. Geschaltet wird über einen Nocken-Wahlschalter mit den Stellungen „“NULL“ ,“LANGSAM“ und „SCHNELL“.

Die Stromzuführung erfolgt über eine CEE-Steckverbindung mit integrietem Phasenwender.

  • abschaltbare Zwangsführung
  • CEE-Gerätestecker (16 Amp.)
  • Antrieb über polumschaltbaren Drehstrom-Bremsmotor für Rechts-/Linkslauf mit Fußschalter

Technische Daten

TypBM 1
Blechstärkemm0,5 – 1,0
Bordhöhe ca.mm4
Arbeitsgeschwindigkeitm/min4 / 8
AntriebsleistungkW0,30 / 0,45
Anschlussspannung 3×400 V/ 50 Hzx
kleinster Radius für 90°-Bogen, je nach Blechart u. Stärkemm70
Gewicht netto ca.kg70

(Konstruktionsänderungen vorbehalten)